David

Lesben und Schwule feiern in Goslar

Im Sommer 1969 gab es in der Christopher Street, New York einen Aufstand von Schwulen und Lesben, die sich damit gegen Diskriminierung und Polizeiwillkür zur Wehr setzten. In Erinnerung daran wird seit fünfzig Jahren weltweit im Juni der „Pride Month“ gefeiert und in vielen Städten beim Christopher-Street-Day (CSD) für sexuelle Vielfalt demonstriert; denn Diskriminierung gegen […]

Weiterlesen
David

Blümchen, Sex und Porno – Neue SVeN-Kampagne startet zum CSD

(Hannover, 6. Juni 2019) Mit Unterstützung der Aidshilfe Niedersachsen (AHN) werden die Aktivist*innen und Unterstützer*innen der Selbsthilfe am kommenden Pfingstwochenende in Hannover erneut Flagge zeigen – für gleiche Rechte, Respekt und Vielfalt. Während der Christoper Street Day-Parade durch die Innenstadt wird sich das AHN-Präventionsnetzwerk „SVeN – Schwule Vielfalt erregt Niedersachsen“ am Sonnabend erstmals mit eigenem […]

Weiterlesen
David

Queer im Harz 2019

Rechtzeitig zum IDAHOBIT erscheint bereits das dritte Mal der queere Harzkalender von SVeN mit Terminen für schwullesbische Aktivitäten 2019 in der Harzregion. Den Kalender gibt es zum download als pdf hier oder kann als A7-Flyer Druckversion bestellt werden über rene@svenkommt.de

Weiterlesen


Podiumsdiskussion zu Akzeptanz und Diskriminierung im Sport

Datum 14.06.2019
Beginn 19:00
Adresse

Adresse: Ammerländer Heerstraße 114-118, 26129 Oldenburg

Webseite http://www.csd-nordwest.de/2018/03/18/podiumsdiskussion-zu-akzeptanz-und-diskriminierung-im-sport/
Weitere infos Sven Akteur

Podiumsdiskussion zu Akzeptanz und Diskriminierung im Sport

Zum diesjährigen Motto des CSD Nordwest „Was wollt ihr denn noch? Akzeptanz!“ und zur Fußball-Weltmeisterschaft in Russland beschäftigen wir uns mit der Frage nach Akzeptanz und Vielfalt im Sport. Die Podiumsdiskussion mit politischen Vertreter_innen und Gästen aus Sportvereinen und Fanclubs findet am Donnerstag vor der CSD-Parade, den 14.06.18, an der Universität Oldenburg statt.

Wie wird mit LGBTIQ* Personen in Mannschaften und Sportverbänden umgegangen? Welchen Reaktionen sind Personen ausgesetzt, die sich in ihrem Sport outen? Wie reagieren Fanclubs auf Outings von Spieler_innen und wie unterstützen sie diese? Was sind Gründe, eigene LGBTIQ* Sportverbände zu gründen? Welche Unterstützung von gesellschaftspolitischer Seite wird gebraucht für einen Aufbau von Akzeptanz und einen Abbau von Diskriminierungen? Nach einer Diskussion auf dem Podium sind alle eingeladen, weiter über ihre persönlichen Erfahrungen und die Situation von LGBTIQ* Personen im Sport zu sprechen.

Veranstaltet durch das Autonome Schwulenreferat der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

Wann und wo? 14.06.18 um 19 Uhr in Raum A01 0-008, Universität Oldenburg

Offenes Frühstück in den Räumen der AIDS-Hilfe Friesland-Wilhelmshaven-Wittmund e.V

Datum 14.06.2019
Beginn 10:30
Adresse

Paul-Hug-Straße 60
26382 Wilhelmshaven
Tel.: 04421/2 11 49
Fax: 04421/27939

Webseite http://www.wah.stadt-media.de/
Weitere infos Sven Akteur

Offenes Frühstück
Kostenbeitrag 2,50 Euro
Anmeldung bis Mittwochs erbeten!

Wellness Abend in der K13 Sauna Oldenburg

Datum 14.06.2019
Beginn 14:00
Adresse

K13 Sauna
Klävemannstr. 13 (gegenüber dem Oldenburger Hauptbahnhof, 2 Minuten zu Fuß)
26122 Oldenburg
Tel: 0441 - 9987499

Webseite http://www.k13-sauna.de/
Weitere infos Sven Akteur

Immer Freitags: Wellness in der K13 Sauna

Der erste Aufguss startet um 19:30 Uhr.

Bei Themenaufgüssen entspannen, frisches Obst genießen, bei der Klangschale meditieren und gemeinsam mit Gleichgesinnten das Wochenende beginnen.

 

(Text und Bild: Veranstalter)

Freitagskneipe im Hempels – Lesben- und Schwulenzentrum, veranstaltet vom Na Und e.V.

Datum 14.06.2019
Beginn 21:00
Adresse

Hempels
www.naund-oldenburg.de
Ziegelhofstr. 83 · 26121 Oldenburg (Oldb.)

Webseite http//www.naund-oldenburg.de/
Weitere infos Sven Akteur

Freitagskneipe im Hempels – Lesben- und Schwulenzentrum, veranstaltet vom Na Und e.V.

 

(Text und Bild: NaUnd)