Timo

Timo Rabenstein | Koordinator Ostfriesland

Seit 2013 engagiere ich mich für SVeN in Ostfriesland. Vorher war ich beruflich viel am Reisen und habe zwischendurch auch mal in Oldenburg und Berlin gelebt.

In Oldenburg habe ich meine ersten Erfahrungen mit den verschiedenen LGBTIQ-Gruppen und der AIDS-Hilfe gemacht und das Engagement der Leute hat mich interessiert.

Als ich dann nach Ostfriesland zog habe ich dort das GleichArt Café in Norden gegründet. Die dortige LGBTIQ-Gruppe. Nach und nach habe ich mich dann auch in anderen Bereichen engagiert da die Arbeit in der Community und mit den unterschiedlichsten Menschen wirklich interessant, abwechslungsreich und spannend ist.

Für SVeN bin ich in der Region Ostfriesland Ansprechpartner rund um das Thema „Schwule Gesundheit“, besuche regelmäßig die verschiedenen Gruppen in der Region, verteile Präventionsmaterialien und biete eigene Veranstaltungen im Life-Point Emden an. Außerdem geht es auch darum die Präventionsarbeit in Ostfriesland fortzuführen.

Zusätzlich engagiere ich mich noch für die bundesweite Präventionskampagne IWWIT (Ich weiss was ich tu) der Deutschen AIDS-Hilfe, bei der wir örtliche Projekte bei Großveranstaltungen (z.B. die CSDs) unterstützen und für das Schulaufklärungsprojekt SCHLAU Ostfriesland, welches Bildung und Aufklärungsarbeit zu geschlechtlicher Identität und sexueller Orientierung anbietet.

Falls ich Euer Interesse geweckt habe, könnt ihr Euch gern jederzeit bei mir melden. Sei es, um in Eurer Gruppe/Initiative SVeN vorzustellen, Euch bei einer Veranstaltung zu unterstützen oder Euer Interesse, Euch ehrenamtlich zu engagieren.

Timo Rabenstein