SVeN und die VHS

„Einführung in die queere Welt!“. Damit begann der Start für SVeN-Koordinatorin Bettina die Kooperation mit der VHS aus ihrer Region. Letzte Woche erfolgte unter dem genannten Thema eine Informationsveranstaltung in der VHS Papenburg, die von 13 Gästen besucht wurde und zu einer regen Fragenrunde führte.

Hierbei wurden Erläuterungen und Erklärungen zu verschiedenen Begrifflichkeiten aus der queeren Szene behandelt, um für mehr Bewusstsein in der Bevölkerung zu sorgen.

Dieser Abend wurde auch von SCHLAU-Koordinator Luca Brake unterstützt, der sich zusammen mit Bettina über weitere ehrenamtliche Unterstützung freut.

Auch die VHS Oldenburg lud Bettina zu sich ein, einer Gesprächsrunde beizuwohnen. Hier ist die Frage nach der Notwendigkeit des CSDs gestellt, mit Rückblick auf den CSD Oldenburg, der zum 27. Mal stattgefunden hat. Als aktives Mitglied der queeren Community ist Bettina hierbei natürlich eine perfekte Ansprechpartnerin, die sich gerne mit Fakten und Antworten auf diese Frage eingelassen hat.

Ab morgen 19.00 Uhr ist das Video über diesen Link hier zugänglich:

Oldenburg 360 Mediathek

Bild: VHS Oldenburg