SVeN und die Peergroup Meppen

Am 13. Oktober wurde unsere SVeN-Koordinatorin Bettina Kruthaup von der Peergroup Meppen ins JAM (Jugendzentrum Meppen) eingeladen. Dort stellte sie verschiedene Aktivitäten für queere Menschen im Emsland vor und lud alle Anwesenden zur Mitarbeit ein. Egal, ob für den CSD in Papenburg oder Vernetzung mit anderen Gruppen, wie beispielsweise den Regenbogentreff in Papenburg. Die Gruppenmitglieder, zeigten sich sehr interessiert für die Themen, gespickt mit zahlreichen Fragen.

Auch das Thema zum Aufbau einer neuen, emslandweiten Dachorganisation für das queere Leben und alle dazugehörigen Gruppen und Organisationen wurde erneut angesprochen und soll nun auf den Weg gebracht werden.

„Wir würden uns gerne öfter mit Bettina Kruthaup in der Gruppe zu verschiedenen Themen unterhalten“, sagten Gruppenleiterin Jessica Knelsen und ihr Stellvertreter Davin Rickmann.

Erste gemeinsame Aktivität sind geplant.