Liebe_Ist_Kein_Verbrechen_Demo

Liebe kennt keine Grenzen

Rechte für queere Menschen – Demozug durch Papenburg am 24.10. um 14 Uhr

Die aktuelle Lage in Polen, Ungarn, Rumänien und Bulgarien verschärft sich für queere Menschen in den letzten Monaten zusehends. Unabhängig davon, dass der Umschwung zurück zu früheren Zuständen nicht tragbar ist, ist die Tatsache, dass es sich hierbei um EU-Länder handelt, ein tragischer Fall. Denn die EU-Menschenrechtskonvention garantiert auch queeren Menschen alle Rechte und Freiheiten, die aktuell in diesen Ländern nicht mehr gegeben sind.

Daher hat sich unsere SVeN-Koordinatorin Bettina Kruthaup dafür eingesetzt, am 24. 10. eine Demo durch Papenburg zu organisieren. In Kooperation mit der örtlichen Gruppe von Amnesty International hat sie einen starken Partner an der Seite, mit dem sie auf die Vorgänge im europäischen Osten aufmerksam machten kann.

Eingeladen sind ab 14 Uhr alle Menschen, die sich für ein freies, demokratisches und buntes Europa einsetzen möchten. Die Teilnehmenden der Demo sind aufgerufen, mit kreativen Ideen den Sicherheitsabstand einzuhalten.