Gewinn mit Hans Berlin

Im Rahmen der Kampagne „Fick positiv.“ kannst du eine von drei handsignierten DVDs vom Pornostar Hans Berlin gewinnen:
 
FIRE ISLAND: HOUSE BOY von dominicford.com
 
Mach ein Foto mit Hans als Pappaufsteller auf dem CSD und poste dieses anschließend mit dem Hashtag #fickpositiv auf Facebook oder Instagram.

Unter allen Teilnehmenden verlosen wir die drei DVDs, drei SVeN-Tassen und drei SVeN-USB-Sticks (8 GB).
 
Hier triffst du »Hans Berlin«:

  • 26. Mai 2018 in Goslar: HomOriental-Party.
  • 16. Juni 2108 in Oldenburg: CSD Nordwest
  • 28. Juli 2018 in Braunschweig: Sommerlochfestival / CSD Braunschweig
HansBerlin_160x480

Es gelten folgende Teilnahmebedingungen:

1. Veranstalter
Veranstalter des Fotowettbewerbs ist das Präventionsnetzwerk SVeN – Schwule Vielfalt erregt
Niedersachsen der Aidshilfe Niedersachsen, Schuhstraße 4, 30159 Hannover.

2. Teilnahmeberechtigung
Teilnehmen kann jede natürliche Person, die das 18. Lebensjahr vollendet hat. SVeNAkteur*innen und Mitarbeitende der Aidshilfe Niedersachsen Landesverband e.V. und deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

3. Gewinnspielzeitraum
Der Teilnahmeschluss für das Einreichen bzw. Posten der Fotos ist der 05. August 2018 um 23:59 Uhr.

Die kompletten Teilnahmebedingungen:
Es gelten folgende Teilnahmebedingungen:
1. Veranstalter
Veranstalter des Fotowettbewerbs ist das Präventionsnetzwerk SVeN – Schwule Vielfalt erregt Niedersachsen der Aidshilfe Niedersachsen, Schuhstraße 4, 30159 Hannover.  
2. Teilnahmeberechtigung
Teilnehmen kann jede natürliche Person, die das 18. Lebensjahr vollendet hat. SVeNAkteur*innen und Mitarbeitende der Aidshilfe Niedersachsen Landesverband e.V. und deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
3. Gewinnspielzeitraum
Der Teilnahmeschluss für das Einreichen bzw. Posten der Fotos ist der 05. August 2018 um 23:59 Uhr.
4. Durchführung & Abwicklung
Teilnehmende nehmen am Fotowettbewerb teil, indem sie ein Foto, dass sie selbst aufgenommen haben, auf mindestens einer der Plattformen Facebook und Instagram posten und dieses mit dem Hashtag #fickpositiv markieren. Das Foto muss dabei öffentlich sichtbar sein oder bei Facebook auf der Seite facebook.de/svenkommt gepostet werden.
Ein Anspruch auf eine Teilnahme besteht jedoch nicht. Der Veranstalter behält sich vor, Fotos nicht zu veröffentlichen, insbesondere wenn die Inhalte nicht den Anforderungen des Wettbewerbs entsprechen und/oder die Persönlichkeitsrechte von Menschen verletzen und/oder rechtswidriger Natur sind.
Die Gewinner*innen werden vom Veranstalter über die Plattform, auf der das Foto gepostet wurde, informiert. Der Veranstalter ist berechtigt, das Gewinnspiel jederzeit aus wichtigem Grund zu beenden. Ein solcher liegt insbesondere dann vor, wenn der Ablauf des Gewinnspiels in unzulässiger Weise beeinflusst oder der Versuch einer solchen Einflussnahme unternommen wurde. Der Veranstalter ist darüber hinaus berechtigt, das Gewinnspiel zu verlängern oder Gewinne vor Abschluss des Gewinnspiels auszuloben  
5. Gewinn
Die Gewinne sind nicht übertragbar und können nicht in bar ausgezahlt werden; der Veranstalter ist berechtigt, den jeweiligen Gewinn kurzfristig auszutauschen.
Der Gewinner kann jederzeit Widerspruch gegen die Verwendung seines Fotos einlegen.  
6. Nutzungsrecht/Rechteübertragung
Teilnehmende räumen dem Veranstalter das einfache, zeitlich, örtlich und inhaltlich unbeschränkte sowie unterlizenzierbare Recht ein, die hochgeladenen Inhalte zu werblichen und/oder kommunikativen Zwecken zu nutzen, insbesondere sie zu bearbeiten, vervielfältigen, verbreiten, auszustellen, öffentlich wiederzugeben/zugänglich zu machen und/oder auf sonstige Weise zu nutzen. Damit können die Inhalte auch in sozialen Netzwerken im Internet (z.B. Facebook) veröffentlicht werden. Die Beiträge können gekürzt und verändert werden.  
7. Rechte Dritter
Die eingereichten Fotos dürfen nicht die Persönlichkeitsrechte, Urheberrechte, Markenrechte oder Rechte an geistigem Eigentum einer dritt(en) Person oder Organisation verletzen. Mit der Einreichung der Fotos erklären die Teilnehmenden, dass sie über alle Rechte an ihrem eingereichten Foto verfügen und ihr Foto frei von Rechten Dritter ist. Es darf kein Material verwendet werden, an denen Dritte einschließlich Verwertungsgesellschaften wie die GEMA Rechte haben (z.B. Ausschnitte aus anderen Fotos), es sei denn, dem Teilnehmehmenden liegt für die Verwendung eine schriftliche Genehmigung des Rechteinhabers vor. Ist eine Quellennennung Voraussetzung für die Nutzung freier Inhalte, müssen die Quellen im Foto genannt werden. Wenn im Foto eine oder mehrere Personen erkennbar abgebildet sind, müssen die jeweiligen Personen mit der Veröffentlichung einverstanden sein. Die jeweilige Einverständniserklärung ist auf Nachfrage des Veranstalters vorzulegen. Die Teilnehmenden müssen Inhabende sämtlicher Verbreitungs- und Verwertungsrechte sein.  
8. Haftungsausschluss
Für die Richtigkeit der dem Veranstalter erteilten Auskünfte sind allein die Teilnehmenden verantwortlich. Eine Inanspruchnahme durch Dritte verantworten die Teilnehmenden, wenn sie Material verwenden, an dem sie nicht die Rechte besitzen oder das anderweitig gegen geltendes Recht verstößt. SVeN bzw. die Aidshilfe Niedersachsen wird insoweit von der Verpflichtung zur Zahlung eines Schadenersatzes von Teilnehmenden freigestellt. Sollte ein Foto gegen geltendes Recht verstoßen und/oder Teilnehmende falsche Angaben machen, stellen die betroffenen Teilnehmenden den Veranstalter von jeglicher daraus resultierenden Haftung gegenüber Dritten frei.

Weitere Informationen zu Schutz durch Therapie und andere Safer-Sex-Strategien findest du auf svenkommt.de

Gefördert durch:

AOK_Logo
Der Paritätische Logo
Kein Aids für alle! Logo

fick positiv ist eine Kampagne von SVeN – Schwule Vielfalt erregt Niedersachsen und von Hein & Fiete.