Testangebote

Testangebote in deiner Nähe

Unter Männern, die Sex mit Männern haben, sind einige sexuell übertragbare Infektionen (STIs) sehr verbreitet, insbesondere die Syphilis. Kondome reduzieren zwar das Risiko, eine Übertragung ist aber trotzdem möglich. Wir empfehlen dir, dich einmal im Jahr auf HIV und andere STIs testen zu lassen; bei mehr als 10 Sexpartner_innen zweimal im Jahr.

Warum ist es wichtig, Infektionen früh zu erkennen?

Die meisten STIs sind gut behandelbar. Je früher sie erkannt werden, umso besser können sie behandelt werden. Außerdem ist es dann leichter, eine Infektionskette zu unterbrechen.

HIV kann eine Übertragung von STIs erleichtern. Wenn du HIV-positiv bist, kann der Verlauf einer Erkrankung zudem schwerer verlaufen (z.B. bei Syphilis) bzw. muss intensiver behandelt werden. Daher sind auch für dich regelmäßige STI-Checks wichtig.

Gegen Hepatitis A und B kannst du dich übrigens impfen lassen. Im Zweifelsfall bring einfach deinen Impfpass zur Beratung mit. Weitere Infos zu STIs findest du hier: www.svenkommt.de/syphilis-tripper-co

Wo kann ich mich testen lassen?

Aidshilfen und Gesundheitsämter aus allen Teilen Niedersachsens bieten anonyme und überwiegend kostenfreie Testmöglichkeiten an. SVeN zeigt dir, wo du diese Angebote findest. Dafür kannst du eine Markierung auf der Karte anklicken und dich direkt zu dem Listeneintrag weiterleiten lassen. Alle Details zu den jeweiligen Angeboten vor Ort findest du dort beschrieben.