Und was ist mit Heimtests?

Die jetzige Gesetzeslage in Deutschland verbietet die Abgabe von HIV-Tests an Privatpersonen, deshalb ist ein Bezug derzeit nur über das Internet möglich; die Anbieter sitzen in der Regel im Ausland. Wer sich einen HIV-Heimtest, auch Selbsttest genannt, im Internet bestellt, macht sich aber nicht strafbar.

Da sich die Qualität der im Internet vertriebenen Tests mittlerweile verbessert hat, spricht sich die Deutsche AIDS-Hilfe mittlerweile für die Legalisierung von HIV-Selbsttests aus.

Für die Bestellung und Anwendung von HIV-Heimtests beachte bitte unbedingt folgende Punkte:

  • Ein Heimtest sollte zu 100 % sensitiv sein, so dass er bei richtiger Anwendung keine HIV-Infektion „übersieht“. Diese Kriterien erfüllt bisher nur der in Frankreich hergestellte HIV-Heimtest „Autotest VIH“, der auch eine deutschsprachige Anleitung enthält.
  • Da diese Heimtests sehr sensibel reagieren, bedeutet ein „reaktives“ Ergebnis nicht unbedingt, dass tatsächlich eine HIV-Infektion vorliegt. Deshalb muss jedes reaktive Ergebnis durch einen Labortest bestätigt werden (beim Gesundheitsamt, bei einer Aidshilfe mit Testangebot, in einer Arztpraxis oder direkt in einem Labor). Nur wenn auch der Bestätigungstest positiv ausfällt, liegt ganz sicher eine HIV-Infektion vor.
  • Wichtig ist, das Diagnostische Fenster zu beachten, denn bei einem Heimtest, der ja ein Schnelltest ist, kann man eine HIV-Infektion nur sicher ausschließen, wenn seit der letzten Risikosituation drei Monate vergangen sind.
  • Wenn du dich vor oder nach der Anwendung eines HIV-Heimtests beraten lassen möchtest, kannst du dich persönlich, telefonisch oder online an eine Aidshilfe, ein Gesundheitsladen oder ein Gesundheitsamt in deiner Nähe wenden.
  • Mit HIV kann man heute dank wirksamer und gut verträglicher Medikamente in der Regel gut und lange leben. Die Diagnose „HIV-positiv“ stellt also keine Katastrophe mehr da. Aidshilfen unterstützen bei allen persönlichen, medizinischen und sozialrechtlichen Fragen und helfen ganz individuell, die HIVDiagnose zu verarbeiten und nach und nach ins eigene Leben zu integrieren.

<< zurück

>> Hier kannst du dich testen und beraten lassen

>> Wie funktionieren die Tests und wann ist der richtige Zeitpunkt?